Magnetfeldtherapie

Hier werden die Heilkräfte von pulsierenden Magnetfeldern, die den Körper bis zur letzten Zelle durchdringen, ausgenutzt. In jeder Zelle entstehen zusätzliche, energiereiche Phosphate, die zur Verbesserung der Zellfunktion, Energiegewinnung und Entgiftung dienen - aber auch ganz besonders bei Schmerzen, z.B. chronische Rückenschmerzen, Gelenkbeschwerden, Kopfschmerzen, Menstruationsbeschwerden, nach Verletzungen, Zahnschmerzen u.s.w. rasch helfen .Näheres hierzu 

Störfelddiagnostik mittels Pulstest (RAC)

Durch differenziert erfühlbare Pulsreaktionen werden gesundheitsbeeinträchtigende Faktoren wie Störfelder, Umweltschadstoffe, Allergieauslöser aus Nahrungsmitteln, Luft und Wasser, aber auch die Verträglichkeit von Medikamenten mit Therapiewirksamkeit der oben erwähnten Verfahren erfasst.

Tauglichkeitsuntersuchungen

Wir sind zur Durchführung besonderer sportmedizinischer Untersuchungen qualifiziert:

 

  • Sporttauglichkeitsuntersuchungen
  • Seh- und Hörtests
  • Tauchsportuntersuchungen
  • EKG und Belastungs-EKG
  • Lungenfunktionsprüfungen
  • Ultraschall

Betriebsmedizin

Dieser Bereich umfasst folgende Untersuchungen:

  • Jugendarbeitsschutzuntersuchung
  • Sehtest (auch für Führerscheinuntersuchungen)
  • Führerscheintauglichkeitsuntersuchungen
  • Gesundheitsuntersuchungen
  • Betriebsbegehungen

 

Reisemedizin

Ich berate Sie individuell und ausführlich unter besondererBeachtung Ihres persönliches Reisezieles. Bitte vereinbaren Sie einen Extratermin für Impfungen vor Ihren Urlaubs- und Geschäftsreisen.

 

 

                                                        

  Diabetologische Grundversorgung

Wir sind zur besonderen hausärztlichen Diagnostik und Grundversorgung von Zuckerkranken qualifiziert. Wir möchten Ihnen gerne Hilfe anbieten, damit Sie eigenverantwortlich mit Ihrer Krankheit umgehen können. Nutzen Sie unser Schulungsangebot, ganz im Dienste Ihrer Gesundheit.

  • Strukturierte Gruppen-schulungen Typ II Diabetiker
  • Einstellung mit oralen Antidiabetika
  • Ein- und Umstellung  mit Insulinen
  • Behandlung von Spätschäden und Begleiterkrankungen
  • Ernährungsberatung von Diabetikern
  • Funktionstest zur Früherkennung diabetesbedingter Gesundheitsschäden, z.B. Nerven und Hautschäden am Fuß

Die Schulungen und Untersuchungen werden von den Krankenkassen übernommen.